++++ Nächster Termin: 23.11.2019 Modul 5 "Ladungssicherung" und "Arbeitsunterweisung für Fahrpersonal". +++ Das Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG)

Wie kann ich meiner Weiterbildungspflicht nachkommen?

Ersterwerber müssen eine Weiterbildung innerhalb von 5 Jahren nach dem Erwerb der Grundqualifikation absolvieren, auch Fahrerlaubnisinhaber/innen, die vor diesen Stichtagen den Führerschein erworben haben, müssen eine Weiterbildung nachweisen.

Die Weiterbildung erfolgt in Seminaren von insgesamt 35 Stunden, welche in 7 Stunden aufgeteilt werden (siehe Tabelle).
Die einzelnen Seminare können auf 5 Jahre verteilt erworben werden. Für jedes Seminar wird eine entsprechende Teilnahmebescheinigung ausgestellt.
 
Zur Weiterbildung erfolgt keine Prüfung. Die Teilnahmebescheinigung ist ausreichend und ist dem Straßenverkehrsamt vorzulegen.

 

Beispiel für Lkw

 

Seminar
Eco-Training

Es wird ein wirtschaftlicher Fahrstil zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Senkung von Verschleiß am Lkw erarbeitet.

Seminar
Soziale Vorschriften für den Güterverkehr

Es wird eine Vertiefung des bereits vorhandenen Wissens der allgemeinen Vorschriften für den Güterverkehr und der Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten sowie neuester Verkehrsregeln erarbeitet.

Seminar
Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Es werden bereits vorhandene Kenntnisse hinsichtlich neuer Sicherheitstechniken am Lkw, moderner Bremssysteme, Antriebsaggregate sowie Getriebearten erarbeitet.

Seminar
Schaltstelle Fahrer/Arbeitsplatz
Dienstleister, Imageträger, Profi

Es wird erarbeitet, wie die Qualität des Arbeitsplatzes Lkw verbessert und evtl. auftretenden Gesundheitsschäden vorgebeugt werden kann.

Seminar
Ladungssicherung

Es werden Kenntnisse zu Sicherheitsvorschriften und physikalischen Gesetzen erarbeitet, wie die Ladung am Lkw richtig zu sichern und Gefahrenquellen rechtzeitig zu erkennen bzw. zu vermeiden sind.

Die Vorgaben des BKrFQG werden in den einzelnen Seminaren erfüllt.
Pro Seminar beträgt der Zeitbedarf: 1 Tag zu je 7 Stunden (1 Std. = 60 min.).

BKrFQG-Kurstermine