++++ Nächster Termin: 23.11.2019 Modul 5 "Ladungssicherung" und "Arbeitsunterweisung für Fahrpersonal". +++ Beschleunigte Grundqualifikation

Wie erwerbe ich einen beschleunigten Grundqualifikationsnachweis?

Die beschleunigte Grundqualifikation erwirbt man durch das erfolgreiche Ablegen einer 90 minütigen theoretischen Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer.
Voraussetzung dafür ist, dass an einer Schulung von 140 Stunden, einschließlich 10 Fahrstunden zu jeweils 60 Minuten, bei einer anerkannten Ausbildungsstätte teilgenommen worden ist.
Der vorherige Besitz der entsprechenden Fahrerlaubnis ist für die beschleunigte Grundqualifikationsprüfung nicht erforderlich.

Mit unserer langjährigen Berufserfahrung und unserem Team von erfahrenen und motivierten Fahrlehrern werden wir Sie zielstrebig und eingehend auf Ihre Prüfung vorbereiten. Sie lernen alles, was Sie für den erfolgreichen Abschluss der Prüfung wissen müssen:

  • die Grundlagen des sicheren und verbrauchsoptimierten Fahrens,
  • die rechtlichen Rahmenbedingungen Ihres Berufes,
  • die Gesundheitsrisiken und wie man sich davor schützen kann sowie
  • das Image Ihres Unternehmens und was Sie dazu beitragen können.