Seminarbezeichnung:
ASF
Aufbau-Seminar für Fahrauffällige Kraftfahrer
(Führerschein auf Probe)
Für wen sind diese Seminare?
Diese Seminare sind für Inhaber eines Führerscheins auf Probe, die wegen Zuwiderhandlungen gegen verkehrsrechtliche Vorschriften (keine Alkoholdelikte!) innerhalb der zweijährigen Probezeit auf behördliche Anordnung an einem Aufbauseminar (Nachschulung) teilnehmen müssen.
Wie lange dauert solch ein Seminar?
Das Seminar umfasst 4 Sitzungen zu je 135 Minuten, wobei zwischen der 1.und 2. Sitzung eine Beobachtungsfahrt (Fahrprobe) stattfindet. Das Seminar darf nicht weniger als 2 Wochen und nicht länger als 4 Wochen andauern.
Seminar-Schema:
ASF-Schema